Online gründen - Rechtsformen - Kommanditgesellschaft - GO AHEAD

GO AHEAD – der einfachste Weg zur Firmengründung.

Kommanditgesellschaft

Alle Informationen auf einen Blick

Die KG vereint die Vorteile des persönlichen Haftungsschutzes mit der Flexibilität einer Personengesellschaft. Nach deutschem Recht ist sie eine Abwandlung der aus Vollhaftern bestehenden Offenen Handelsgesellschaft (OHG). 
 
Besonders ist die KG auch deshalb, weil sie es  zulässt, durch eine Kapitalgesellschaft den persönlich haftenden Gesellschafter (Komplementär) zu stellen – und die Haftung aufgrund des niedrigeren Stammkapitals kleiner Kapitalgesellschaften zu beschränken.

Die KG muss mindestens eine Person als Vollhafter (Komplementär) und eine weitere Person als Teilhafter (Kommanditist) aufweisen, um entstehen zu können. Der Vollhafter steht mit seinem gesamten Vermögen für die Geschäfte der KG ein. Der Teilhafter beschränkt dagegen seine Haftung auf die vereinbarte Einlage, welche der Höhe nach frei verabredet sein kann. Mit Abschluss des Gesellschaftsvertrages ist die KG rechtsfähig, kann also geschäftlich tätig sein. Vollständiger Haftungsschutz des Teilhafters tritt jedoch erst mit Eintragung der KG im deutschen Handelsregister ein.

Im Paket enthalten sind 1:

  • Ihr KG- Gesellschaftsvertrag
  • Beschlussvorlagen
  • Unser Leitfaden „Das Führen einer Kommanditgesellschaft“
* Inkl. Mwst.

1: Sämtliche Musterunterlagen erhalten Sie als Worddokumente, so dass Ihre Berater (z. B. Steuerberater) ohne Weiteres Individualisierungen vornehmen können.

KG