folder Aus Allgemein
Hallo Welt – Die GO AHEAD Gründerakademie öffnet die Türen!
Thomas Kemp comment 0 Kommentare visibility 227 Views access_time 7 Min. Lesezeit

Bereits seit 2003 helfen wir von GO AHEAD Gründern die passende Rechtsform für ihr Vorhaben zu finden und möglichst sicher, schnell und unbürokratisch ihre GmbH, UG oder Limited zu gründen. Aus fast 50.000 begleiteten Unternehmensgründungen haben wir eines gelernt: Viele Gründer stehen vor ähnlichen Herausforderungen und viele scheitern in den ersten Jahren immer wieder an denselben Fehlern. Das wollen wir in Zukunft ändern.

Deshalb haben wir die GO AHEAD Gründerakademie entwickelt, die wir heute nach monatelanger Arbeit eröffnen. Hier werden wir dir als Gründer helfen, dich optimal auf deine Selbstständigkeit vorzubereiten. Wie das funktioniert? Was du genau davon hast? Das und alles weitere erfährst du hier in 10 Fragen und 10 Antworten.

Lernt die Gründerakademie kennen – in 11 Fragen und 11 Antworten

Für wen ist die GO AHEAD Gründerakademie?

Für dich, wenn du vorhast, dich Selbstständig zu machen. Sei es als Handwerker, als Gastronom, als Grafik-Designer oder mit einer eigenen App. Wer gründet, muss sich in der Startphase mit einer Menge Themen rumschlagen und viele Entscheidungen treffen. Das kostet Zeit, Geld und Nerven. Mit uns nimmst du eine Abkürzung und du hast die Sicherheit, bei deinen Entscheidungen typische Fehler zu vermeiden.

Übrigens: Einer der größten Fehler die du machen kannst, ist, dich selbst falsch einzuschätzen und unreflektiert in die Gründung zu stürzen. Denn nicht jeder ist zum Unternehmer geboren. Wir haben deshalb eine kleinen Test für dich entwickelt, mit dem du herausfinden kannst, ob ein Gründer in dir steckt.

Was lerne ich in der GO AHEAD Gründerakademie?

Bei uns lernst du alles, was du in der Startphase deiner Selbstständigkeit zu den Themen

  • Finanzen,
  • Steuern,
  • Rechtsformen,
  • Marketing und Werbung

wissen musst. Zum Beispiel erfährst du, wie sich die Wahl deiner Rechtsform auf deine Steuerzahlungen oder Haftung auswirkt. Du lernst, was du bei deinem Businessplan beachten musst, damit die Bank dir einen Kredit gewährt. Du erfährst, wie du dein Startkapital berechnest und wie du eine Marketingstrategie entwickelst. Wir haben uns gemeinsam mit unsere Fachexperten tief in die Themen reingedacht, um dir das Wissen raus zu filtern, das dich wirklich weiterbringt.

Wenn du alles durchgearbeitet hast, bist du fit für deine Gründung. Du wirst genügend Know-how haben, um typische Fehler vieler anderer Gründer zu vermeiden und informierte und durchdachte Entscheidungen treffen zu können. Natürlich machen wir dich nicht zum 100-prozentigen Steuerfachmann, aber wir geben dir genügend Rüstzeug auf den Weg, um bei deinem Steuerberater die richtigen Fragen stellen zu können. Und auch die Antworten zu verstehen.


Wie wird das Wissen vermittelt?

Keine Sorge, du musst nicht meterdicke Bücher wälzen. Bei uns vermitteln Experten ihr Wissen in knackigen Videos und in einer modernen Lernumgebung, die an Netflix erinnert. Nach jeder Videoeinheit gibt es einen kleinen Test. So kannst du überprüfen, ob du wirklich alles wichtige “mitgenommen” hast, oder ob du nochmal in die Videos reinschauen solltest. Natürlich kannst du dir alle Videos so oft ansehen, wie du möchtest. Außerdem findest du unter vielen Videos Checklisten, Merkblätter oder andere Dokumente, die dich beim Lernen und auch beim Umsetzen des Gelernten punktgenau unterstützen.

Was ist, wenn ich Fragen zu den Inhalten habe?

Wir lassen dich nicht mit dem Wissen allein. Natürlich wirst du individuelle Fragen haben, denn jeder Gründer und jedes Vorhaben ist anders. Deswegen bieten wir in regelmäßigen Abständen Webinare an. Da kannst du dich einfach anmelden und mit unserem Experten deine Fragen live in der Videokonferenz klären. Vielleicht lernst du auch von den Fragen, die andere Gründer in den Webinaren stellen. Alle Webinare werden jedenfalls archiviert und stehen dir jederzeit zur Verfügung.

Wer sind die Experten?

Wir freuen uns Experten für unsere Akademie begeistern zu können, die nicht nur absolute Profis in ihrem Fachgebiet sind, sondern alle auch selbst bereits Gründungserfahrung gesammelt haben. Schließlich wollen wir praxisrelevantes Wissen vermitteln und nicht nur bloße Theorie.

  • Thomas Crolla, unser Experte für Werbung, ist Gründer und Geschäftsführer einer Kreativagentur.
  • Alessio Rossi, unser Experte für Steuern, ist nicht nur Steuerberater, sondern darüber hinaus Fachanwalt für Steuerrecht und Partner der Kanzlei Alegis.
  • Prof. Dr. Marianne Blumentritt, unsere Expertin für Marketing, ist an der AKAD University Studienleiterin für Marketing & Vertrieb.
  • Andreas Herzog, unser Experten für Finanzen und Rechtsformen, ist Gründer und Geschäftsführer der start!up consulting GmbH, einer Unternehmensberatung für Existenzgründung, Innovation und Finanzierung.

Was gehört ansonsten noch zum Angebot?

Neben den Lernvideos kannst du dir in der Akademie spannende Interviews mit anderen Gründern ansehen. Zum Beispiel lernst du einen Malermeister kennen, der mit seinem Betrieb in den letzten Jahren immer weiter gewachsen ist. Du erfährst, wie eine Friseurin ihre Startphase gemeistert hat und du lernst einen Unternehmer kennen, der ein millionenschweres Unternehmen aufgebaut hat, obwohl er kurz davor war zu scheitern. So kannst du dir aus erster Hand ein Bild davon machen, wie es ist, selbstständig zu sein.

Darüber hinaus findest du einen riesigen Schatz mit Dokumenten: Muster, Vorlagen, Checklisten, Anleitungen, Übersichten und Merkblätter. Alle Rechtsdokumente sind von einem Anwalt geprüft, sodass du sie bedenkenlos für dich nutzen kannst. Lerndokumente sind so aufbereitet, dass du sie leicht verstehen kannst. So sparst du dir viel Zeit für die Recherche und kannst dich voll und ganz auf die wichtigen Dinge bei deiner Gründung konzentrieren.

Was kostet der Zugang zur GO AHEAD Gründerakademie?

3 Monate Zugang zu über 75 Experten-Videos mit dem wichtigsten Gründerwissen, zu regelmäßigen Live-Webinaren für deine Fragen und zu dutzenden geprüften Dokumenten kostet dich gerade mal 199 Euro brutto.

Ein mehr als faires Angebot, finden wir. Falls du nach den drei Monaten noch mehr Zeit benötigst, kannst du den Zugang zur Akademie natürlich jederzeit für kleines Geld verlängern.

Übrigens: Wusstest du schon, dass du Gründungskosten (wie die zur GO AHEAD Gründerakademie) von der Steuer absetzen kannst, sobald du wirklich gegründet hast.

Wo kann ich meinen Zugang zur GO HEAD Gründerakademie erhalten?

Wir freuen uns auf dich. Einfach hier entlang.

Bietet GO AHEAD denn immer noch Rechtsformen an?

Natürlich bieten wir auch weiterhin unseren gewohnten Service. Mit uns gründest du schnell, sicher und unbürokratisch dein Einzelunternehmen, deine GbR, deine UG, deine GmbH oder deine Limited. Hier findest du eine Übersicht zu allen unseren Rechtsformen.

Warum plötzlich das “Du”?

Alle, die vielleicht regelmäßig diesen Blog besuchen, mögen sich über das “Du” wundern. Wir haben uns entschieden, mit dem Relaunch unseren Lesern und Kunden respektvoll das “Du” anzubieten. Schließlich wollen wir dich als Gründer über einen längeren Zeitraum begleiten, da fühlt sich das “Sie” einfach unnatürlich an. Außerdem finden wir unter Gründern das “Du” einfach passend und zeitgemäß. Deal?

Weitere Fragen?

Falls deine Frage hier nicht auftaucht nutze doch einfach den Chat hier auf unserer Website. Klicke dazu einfach auf das Dialog-Symbol unten rechts und gib deine Frage ein. Oder du rufst einfach an unter 0228 9575088. Natürlich kannst du auch die Kommentarfunktion hier im Blog nutzen. Wir werden so bald wie möglich antworten.

Wir freuen uns auf dein Feedback

Übrigens: Mit der GO AHEAD Gründerakademie sind wir ganz frisch am Start. Und natürlich ist noch nicht alles zu 100 % perfekt. Deswegen freuen wir uns über dein Feedback in den Kommentaren. Kritik, Anregungen, Ideen sind herzlich willkommen.

 


Vorheriger Nächster

search